Infos/ AGB

Leiterin

Es wird wenn immer möglich eine kompetente Vertretung organisiert, ist dies aber nicht möglich, besteht für 3 mal pro Jahr keinen Anspruch auf Vergütung.

 

Kind

Das Kind ist bei Krankheit oder sonstiger Abwesenheit bei der jeweiligen Spielgruppenleitern abzumelden, es besteht keinen Anspruch auf Reduktion des Beitrags.

 

Ablösungsprozess

Die Spielgruppe ist für Ihr Kind wahrscheinlich der erste Schritt in fremde Obhut und somit mit Ängsten, Unsicherheiten und Erwartungen auch für Sie als Eltern verbunden. Ich helfe Ihnen bei diesem Loslösungsprozess, indem ich Ihnen und dem Kind Zeit lasse. Bei Schwierigkeiten werden wir zusammen sicher einen Weg finden!

 

Wichtig: halten Sie sich an Abmachungen, verabschieden Sie sich immer von ihrem Kind und sagen Sie ihm, dass Sie wieder kommen! 

 

 

 


Anmelden

Die Anmeldung bitte mit beiliegendem Anmeldeformular einreichen (auszudrucken unter Anmeldeformular oder das Anmeldeformular per E-mail oder Whats up senden.) und an Marlen Keller, Neuhofstrasse 14, 8330 Pfäffikon ZH senden. Ein Eintritt während des Jahres ist möglich, wenn Platz vorhanden und die zuständige Spielgruppenleitern einverstanden ist. Die Gruppendynamik wird beachtet.

Die Anmeldung des Kindes gilt bis zum Kindergarteneintritt.

 

Austritt / Kündigung


Anmeldung gilt das ganze Spielgruppenjahr. Bei einem Austritt unter dem Jahr geltet eine Kündigungsfrist von 2 Monaten, welche schriftlich per Post erfolgen muss. Auf ende Juni kann nicht gekündigt werden.

Bei Kindergarteneintritt läuft der Vertrag automatisch auf Ende eines Spielgruppenjahres aus ( Ende Juli) Es benötigt keine Kündigung.

 

Beiträge bleiben bis zum Ablauf der Kündigungsfrist fällig.

Erreichbarkeit

Während der Spielgruppenzeit muss eine Ansprechperson erreichbar sein.

Ferien

Ferien und Feiertage richten sich nach den Schulferien der Gemeinde Pfäffikon ZH. An den Weiterbildungstage der Schule findet die Spielgruppe normal statt. Absenzen, Ferien ausserhalb der Ferienzeit werden nicht rückvergütet und kann man nicht nachholen.

 

An folgenden Daten findet KEINE Spielgruppe statt:

 

-Weiterbildungen der Schule Pfäffikon (Einheit Mettlen)

 -Fastnachtsmontag 

 -Ostern

- Arbeitersonntag 1.Mai

 -Donnerstag und"Brücke" über Auffahrt

 -Pfingstmontag

 - Schulsilvester  

                                                                                                                     siehe Daten beim Ferienplan  Pfäffikon                                                                                       

Kosten

Sollten unsere Preise ihr Familien Budget sprengen, stehen dafür diverse Fondsgelder (z.B. Winterhilfe) beim Kanton oder über die Gemeinde Pfäffikon zur Verfügung. Melden Sie sich bei mir.

Mir liegt es am Herzen das jedes Kind die Möglichkeit hat die Spielgruppe zu besuchen.

Einmalige Eintrittsgebühren: CHF. 20.-  

 

1x pro Woche Innen-Spielgruppe CHF 120.- pro Monat (3.25 h in der Woche)

 

2x pro Woche Innen-Spielgruppe CHF 220.- pro Monat (6.5 h pro Woche)

 

3x pro Woche Innen Spielgruppe CHF 300.- pro Monat (9.75h pro Woche)

 

1x pro Woche Innen-Spielgruppe mit Mittagstisch CHF 200.- pro Monat (6 h in der Woche)

 

1x pro Woche Innen-Spielgruppe und 1x pro Woche Wald-Spielgruppe CHF 200.- pro Monat (5.75 h in der Woche)

 

2x pro Woche Innen-Spielgruppe mit 1x Mittagstisch CHF 300.- pro Monat (9.25 h in der Woche)

 

1x pro Woche Wald-Spielgruppe CHF 100.- pro Monat (2.5 h in der Woche)

 

Ist Ihr Wunschangebot nicht aufgelistet? Kontaktieren Sie mich, wir finden ein passendes Angebot für Sie und Ihr Kind. 

 

Abgerechnet wird Monatlich im voraus. 

 

Kostenmodell

 

Der Spielgruppe Rägebogeschür, basiert auf Jahresbeiträgen. Daher werden auch bei Ferien und Krankheit des Kindes die Monatsbeiträge fällig.

Im August wird nur eine Woche verrechnet. Das Spielgruppenjahr beginnt eine Woche später nach Schulbeginn, damit die Eltern sich die Zeit nehmen können für ihre Schulkinder und eine Woche später für die Spielgruppenkinder.

Bei übergeordneten z.B. vom Bund angeordneten Schliessung bei Epidemien, Pandemien ect. gibt es keine Rückerstattungen der Elternbeiträge.

 

Mittagstisch

Zum Mittagstisch sind Kinder aus der Spielgruppe willkommen. Er kann fix oder spontan gebucht werden. (Jedoch spontan kostet der Mittagstisch CHF. 25.- und muss der Spielgruppenleitern am Morgen mitgeteilt und bar bezahlt werden).

Beim Mittagstisch erhalten die Kinder eine kindgerechten "Zmittag".

Nach dem Essen können die Kinder wieder zusammen spielen.

Der Mittagstisch findet jeweils am Donnerstag statt, anschliessend nach der Spielgruppe.

Zeit: 11:30 Uhr bis 13:45 Uhr. 

 

 

EL-Ki Vorspielgruppe

 

 

 

Jeweils am 1. und 3. Freitag im Monat (ausser bei Ferien da ist es 2x im Monat. kann dann auch hintereinander sein) von 9.00- 11.00Uhr

 

Daten fürs 2023

Januar: 13.1 und 27.1

Februar: 3.2. und 10.2.

März 10.3 und 24.3

April 14.4. und 21.4

Mai 12.5 und 26.5

Juni 2.6.23, 16.6. und 30.6

Juli 7.7

 

Die El-Ki Vorspielgruppe ist ein Angebot für Kinder ab 1-2 Jahre die mit seinem Mami oder Papi bis zum Spielgruppeneintritt in konstanter Gruppe besucht wird.

 

Begleitet und Unterstützt durch ein Elternteil kommt das Kind in Kontakt mit Gleichaltrigen und kann sich mit den andern Kindern ausprobieren. 

Rituale, Versli, Lieder, Basteln und Bewegungsspiele gehören ebenso zum Programm wie das gemeinsame Spielen und erforschen in einer vertrauten Umgebung. 

Gleichzeitig können sie in dem liebevoll eingerichteten Spielgruppenraum oder auf der Spielwiese den ersten Kontakt zu der Spielgruppenleiterin aufnehmen, während die Eltern in ruhe mal einen Kaffee trinken und sich mit den anderen Eltern austauschen können. Neue Bekanntschaften können geschlossen werden.

 

Die Anmeldung für die El-Ki Vorspielgruppe ist verbindlich.

Anmeldung gilt das ganze Spielgruppenjahr.

Bei einem Austritt unter dem Jahr geltet eine Kündigungsfrist von 2 Monaten, welche schriftlich per Post erfolgen muss. Auf Ende Mai kann nicht gekündigt werden. Beiträge bleiben bis zum Ablauf der Kündigungsfrist fällig. 

 

Vorteile fürs Kind:                                                                 

- sanfter Übergang in die Spielgruppe                                

- kennt die Settings (Ritual ect.) der Spielgruppe              

- kennt die Spielgruppenleiterin                                         

- vertraute Umgebung                                                          

- Kennt seine "Gspändli" 

 

Vorteile Eltern:

-soziale Kontakte Knüpfen

-erfahren die Vielfalt der frühen Bildung

-Austausch unter einander ( andere Eltern, Spielgruppenleiterin)

einfache Lieder, alters gerechte Bastel Möglichkeiten, Sinnes Erfahrungen.

 

Wann:  

 

2x im Monat von 9.00-11.00Uhr. ( Kein Treff in den Schulferien und Feiertagen.)

Preis: 15Fr. pro morgen. Abgerechnet wird zweimonatlich im Voraus.  

Inkl. Kaffee, Tee und Wasser und Gipfeli/Weggli.

Bitte den Kindern eine Znüni /Trinkflasche mit nehmen.

Geschwister dürfen gerne mitkommen.

Anmeldungen nehme ich gerne entgegen. 

 

 

Öffnungszeiten

Das Spielgruppen Jahr beginnt am 28.08.2023, eine Woche nach Schulbeginn.

Kindergartenvorbereitung ist für uns selbstverständlich wir fördern die Kinder beim Basteln, Schneiden mit Scherren, Kreisspiele, Singen, Verse, Spiele, Sprachförderung und noch viel mehr.

 

 

Montag, Mittwoch, Donnerstag von 8:30Uhr bis 11:30 Uhr späteste Abholzeit bis 11:45 Uhr)

Waldspielgruppe 8.45Uhr-11.15Uhr (findet leider zurzeit nicht statt . Bei genügend Anmeldung wird wieder gestartet.)

Probemorgen

Auf Wunsch dürfen die Kinder einen Probemorgen machen Innen Spielgruppe 3.25h, Waldspielgruppe 2.5h. Der Probemorgen ist gratis, jeden weiteren Morgen wird verrechnet. 

Trocken

Werden viel Kinder erst in der Spielgruppe, selbstverständlich werden den Kindern im Notfall die Windeln gewechselt. Bitte entsprechende Wickelsachen mit Reserve Kleidung mitgeben, falls während des Trockentraining ein "Missgeschick" passiert.

Versicherung

Die Unfall und Haftpflichtversicherung des Kindes für denn Aufenthalt in der Spielgruppe sowie auf dem Hin und Rückweg ist Sache der Eltern. Die Spielgruppe Rägebogeschür besitzt eine Betriebshaftpflichtversicherung.

Wichtige Informationen

Bitte Informieren Sie, Ihre jeweilige Spielgruppenleitern über Krankheiten, Allergien, benötigte Medikamente, wer das Kind abholen darf (Telefonnummer), private Änderungen (Umzug, Geburt eines Geschwister usw.)

Diese Informationen werden vertraut behandelt! 

Znüni

Wir achten auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung für die Kinder, bitte geben Sie ihren Kindern keine Süssigkeiten zum Znüni mit. Geeignet sind Früchte, Gemüse, Reiswaffeln etc. Getränke nur in der Trinkflasche mitgeben.


Geburtstag

 Hier ist Süsses erlaubt und wir freuen uns immer über einen Geburtstagskuchen oder Ähnliches.

 

Kleider

 In der Spielgruppe wird gewerkt, geleimt, gemalt..... ziehen Sie ihr Kind entsprechend an!

 

Konflikt

Konfliktsituationen unter Kindern gehören zum Spielgruppen-Alltag. Oft macht unsere Einmischung den Konflikt nur schlimmer. Wir nehmen den Kindern die Gelegenheit, selber eine Lösung zu finden! Sie können darauf Vertrauen, dass ich eingreife, wenn die Situation gefährlich erscheint (Verletzungsgefahr) oder ein Kind darunter leidet.

 

Anfang und Abschied

Rituale helfen dem Kind Vertrauen und Sicherheit zu gewinnen. Besonders das Anfangs- und Schlussritual ist mir wichtig. Bringen Sie Ihr Kind wenn möglich pünktlich und holen Sie es nicht zu früh ab, ausser nach Absprache.

 

Besonderheiten

Ende des Spielgruppenjahres machen wir ein Spielgruppenreisli, das ist immer eine Überraschung.